04264 - 83 62 88

Alte Clüverstraße 27

27367 Clüversborstel (Sottrum)

Über die Entstehung der Chinesischen Medizin

Aus dem Huangdi Neijing, einem knapp 2500 Jahre alten Klassiker der Chinesischen Medizin.

Auch damals schon gab es wohl Unterschiede in der Qualifikation der Heilkundigen. Hohes Ziel der Chinesischen Medizin sollte vor allem die Gesunderhaltung des Patienten sein.

daher versucht auch heute der TCM-Therapeut, wenn er die Möglichkeit bekommt, erkennbare Disharmoniemuster vor dem Ausbruch der eigentlichen Erkrankung zu beheben.

Beitrag: Über das Können der Ärzte in der Behandlung von Krankheiten
Bildrechte: wellcomeimages.com

Über das Können der Ärzte in der Behandlung von Krankheiten

Frage:

In den medizinischen Klassikern heißt es:

„Ein hervorragender Arzt (shanggong) wird eine Krankheit (durch seine Behandlung, d.Ü.) in ihrem Auftreten verhindern können, bevor diese zum Ausbruch kommt,

ein Arzt von durchschnittlichem Können (zhonggong) wird eine Krankheit behandeln, wenn diese schon aufgetreten ist“.

Was bedeutet das denn genau?

Antwort:

Eine Krankheit in ihrem Auftreten zu verhindern, bevor diese überhaupt erst ausbrechen kann, bedeutet, dass bei einer Erkrankung der Leber die Krankheit auch an die Milz weitergegeben werden kann, und daher muss man (als Präventivmaßnahme, d.Ü.) zunächst das Qi der Milz tonisieren (shi), so dass sie nicht vom krankmachenden Qi der Leber angegriffen werden kann. Das heißt es also, eine Krankheit in ihrem Auftreten zu verhindern, bevor diese überhaupt zum Ausbruch gelangen kann.

Ein mittelmäßiger Arzt hingegen, der sich gerade dessen nicht bewusst ist und das Schema der Krankheitsweitergabe von einem Organ ans andere nicht in Rechnung stellt, wird sich in seiner Behandlung nur auf die Therapie der Leber beschränken, und das ist es, was man „die Behandlung einer Krankheit, nachdem sie (bereits, d.Ü.) ausgebrochen ist“ nennt.

Nach der wohl besten deutschsprachigen Übersetzung von:

Quelle: Der Klassiker des Gelben Kaisers zur Inneren Medizin – Teil 1 Suwen (Einfache Fragen) – Viertes Buch – Kapitel 12 – (große Studienausgabe) – Prof. Dr. Muhammad Wolfgang G.A. Schmidt

Kontaktdaten

Praxisgemeinschaft

Praxis für Chinesische Medizin
Sandra Keim  -  Heilpraktikerin

Praxis für Akupunktur  - TCM
Bernd Philipp  -  Heilpraktiker

Alte Clüverstraße 27
27367 Clüversborstel (Sottrum)

Praxistelefon:  04264 - 83 62 88

Kurse und Vorträge