Alte Clüverstraße 27

27367 Clüversborstel (Sottrum)

Aktuelles

Neu hinzugekommene Beiträge und Seiten auf unserer Internetpräsenz werden hier vorgestellt.

Hinweise auf Vorträge und Veranstaltungen in unserer Praxis oder bei externen Veranstaltern, die Sie vielleicht interessieren könnten.

Neue Beiträge und Seiten

Kopfschmerz

Kopfschmerz

Kopfschmerzen schränken den Alltag meist erheblich ein. Erfahren Sie hier, wie Sie sich auch selbst helfen können und welche Therapiemöglichkeiten es gibt.

mehr lesen

Vorträge und Workshops

Entspannungstechniken

des Qigong

Beschreibung:

Qigong, das sind spezielle Wahrnehmungs-, Konzentrations- und Bewegungsübungen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie lassen die Lebenskraft (Qi) wieder ungehindert fließen, stärken die Funktionen aller Organe und Sinne; der Mensch fühlt sich gesünder und in Harmonie mit seiner Umwelt.

Qi Gong wird präventiv und therapeutisch eingesetzt. Ärzte, Heilpraktiker, Psychologische Berater, Masseure, Betreuer in Pflege und Trainer im Fitness/- Wellnessbereich nutzen die Wirkungen der Methode in zunehmendem Umfang.

Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, dicke Socken und eine Decke mit.

Dozentin: Sandra Keim
Veranstaltungsort: Paracelsus Schule – Osnabrück
Termine:
Fr., 02.11.2018, 10:00-18:00
Sa., 03.11.2018, 10:00-18:00
So., 04.11.2018, 10:00-18:00
Teilnahmegebühr: 340,- €

weitere Informationen und Buchung
direkt beim Veranstalter >>

Fett weg

Abnehmen mit Chinesischer Medizin

Beschreibung:

Adipositas, auch Fettleibigkeit genannt, ist eine übermäßige Vermehrung von Fettgewebe im Körper. Fettgewebe wird mittlerweile als eigenständiges, endokrines (hormonelles) Organ angesehen, weil es eine Vielzahl von Signalmolekülen (Botenstoffe, die im Körper Informationen von einem Ort zu einem anderen Ort übertragen) produziert und ausschüttet. Dazu gehören Hormone wie Leptin und Adiponektin, die an der Regulation des Hungergefühls und des Blutzuckerspiegels beteiligt sind. Bauchfett hat dabei eine besonders hohe endokrine (hormonelle) Aktivität.
Ist im Körper nun zu viel von diesem Fettgewebe vorhanden, bringt dies das hormonelle Gleichgewicht der Adipokine (Signalmoleküle) durcheinander.

Die westliche Medizin bietet zahlreiche Therapiekonzepte an, so z.B. Ernährungstherapie (Diät), Bewegungstherapie (erhöhter Energieverbrauch), Verhaltenstherapie (Selbstkontrolle). Jedoch lassen sich damit langfristig bei vielen Patienten kaum Erfolge verzeichnen. Oft quälen sich diese Patienten wochen- und monatelang mit einseitiger Ernährung, sind in ihrer Lebensqualität eingeschränkt, verlieren rasch die Motivation, um nach kleinen kurzfristigen Gewichtsverlusten schnell wieder bei dem Ausgangsgewicht zu stehen.

Die Fett weg–Programme, die Sie in diesem Seminar kennenlernen werden, sind Anwendungsmöglichkeiten, die besonders diätgeplagten Patienten neue Wege zum Erfolg eröffnen. Bei der Auswahl der Nahrungsmittel steht – anders als in der westlichen Medizin – nicht die Reduktion der Kalorien im Vordergrund, sondern die Abstimmung der Nahrungsmittelauswahl auf das zugrunde liegende chinesische Syndrom-Muster. Dabei gibt es entsprechend dem ganzheitlichen Ansatz der TCM kein „Heilmittel für Alle“, sondern es werden die individuellen Voraussetzungen beim Patienten und die Wirkung der verschiedenen Nahrungsmittel in das Behandlungskonzept mit einbezogen.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit Ernährungsberatung, Akupunktur, Ohrakupunktur, medizinischem Qigong und Tuina–Massagetechniken Ihren Patienten zu langfristigem Erfolg bei der Gewichtsreduktion verhelfen können.

Dozentin: Sandra Keim
Veranstaltungsort: Paracelsus Schule – Oldenburg
Termine:
Sa., 17.11.2018, 10:00-17:00
So., 18.11.2018, 10:00-17:00
Sa., 15.12.2018, 10:00-17:00
So., 16.12.2018, 10:00-15:00
Teilnahmegebühr: 390,- €

weitere Informationen und Buchung
direkt beim Veranstalter >>

Fett Weg

Abnehmen mit Chinesischer Medizin

Beschreibung:

Adipositas, auch Fettleibigkeit genannt, ist eine übermäßige Vermehrung von Fettgewebe im Körper. Fettgewebe wird mittlerweile als eigenständiges, endokrines (hormonelles) Organ angesehen, weil es eine Vielzahl von Signalmolekülen (Botenstoffe, die im Körper Informationen von einem Ort zu einem anderen Ort übertragen) produziert und ausschüttet. Dazu gehören Hormone wie Leptin und Adiponektin, die an der Regulation des Hungergefühls und des Blutzuckerspiegels beteiligt sind. Bauchfett hat dabei eine besonders hohe endokrine (hormonelle) Aktivität.
Ist im Körper nun zu viel von diesem Fettgewebe vorhanden, bringt dies das hormonelle Gleichgewicht der Adipokine (Signalmoleküle) durcheinander.

Die westliche Medizin bietet zahlreiche Therapiekonzepte an, so z.B. Ernährungstherapie (Diät), Bewegungstherapie (erhöhter Energieverbrauch), Verhaltenstherapie (Selbstkontrolle). Jedoch lassen sich damit langfristig bei vielen Patienten kaum Erfolge verzeichnen. Oft quälen sich diese Patienten wochen- und monatelang mit einseitiger Ernährung, sind in ihrer Lebensqualität eingeschränkt, verlieren rasch die Motivation, um nach kleinen kurzfristigen Gewichtsverlusten schnell wieder bei dem Ausgangsgewicht zu stehen.

Die Fett weg–Programme, die Sie in diesem Seminar kennenlernen werden, sind Anwendungsmöglichkeiten, die besonders diätgeplagten Patienten neue Wege zum Erfolg eröffnen. Bei der Auswahl der Nahrungsmittel steht – anders als in der westlichen Medizin – nicht die Reduktion der Kalorien im Vordergrund, sondern die Abstimmung der Nahrungsmittelauswahl auf das zugrunde liegende chinesische Syndrom-Muster. Dabei gibt es entsprechend dem ganzheitlichen Ansatz der TCM kein „Heilmittel für Alle“, sondern es werden die individuellen Voraussetzungen beim Patienten und die Wirkung der verschiedenen Nahrungsmittel in das Behandlungskonzept mit einbezogen.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit Ernährungsberatung, Akupunktur, Ohrakupunktur, medizinischem Qigong und Tuina–Massagetechniken Ihren Patienten zu langfristigem Erfolg bei der Gewichtsreduktion verhelfen können.

Dozentin: Sandra Keim
Veranstaltungsort: Paracelsus Schule – Osnabrück
Termine:
Do., 22.11.2018, 10:00-17:00 (und 3 weitere Tage)

Teilnahmegebühr: 390,- €

weitere Informationen und Buchung
direkt beim Veranstalter >>

Chinesische Ohrakupunktur

Grundlagen

Beschreibung:

Ohrakupunktur ist eine wirkungsvolle Therapiemethode. Sie lässt sich als Monotherapie oder im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin in den Praxisalltag gut einbinden.

Aus dem Inhalt:
1. Wirkung der Ohrakupunktur
2. Tipps für die Praxisarbeit
3. Punktsuche und Punktlokalisation
4. Nadelkunde und Nadelung
5. Diagnose- und Therapieprinzipien
6. Anwendung in der Schmerztherapie
7. Besprechung weiterer Therapie-Indikationen

Das Seminar liefert jedem therapeutisch Tätigen und Interessierten ein wertvolles Werkzeug für die Praxis und den Alltag!

Lassen Sie uns gemeinsam die Menschen ausgeglichener, gesünder und zufriedener machen!

Dozentin: Sandra Keim
Veranstaltungsort: Paracelsus Schule – Osnabrück
Termine:
So., 13.01.2019, 10:00-17:00
Teilnahmegebühr: 110,- €

weitere Informationen und Buchung
direkt beim Veranstalter >>

Schnupperworkshop

Medizinisches Qigong

Beschreibung:

Medizinisches Qigong ist ein umfassendes, selbstregulierendes Gesunderhaltungs- und Lebenspflegesystem, welches auf den Konzepten der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) basiert. Diese primär als Selbstübeverfahren zu bezeichnende Methode vereint dabei moderne, medizinische Erkenntnisse gleichermaßen mit den, auf mehr als dreitausend Jahre alten chinesischen Traditionen basierenden, Erfahrungen und Prinzipien.

Spüren Sie selbst, was es heißt `Im Flow` zu sein und lernen Sie medizinisches Qigong kennen. Profitieren Sie von den zahlreichen positiven Auswirkungen.

Dieses ganzheitliche System kann als Entspannungsverfahren betrachtet werden, welches Stresssymptomen auf unterschiedlichen Ebenen entgegenwirkt. Gleichzeitig stärkt es aber auch das Immunsystem, verbessert die Körperhaltung, Koordination sowie das Gleichgewicht und hält den ganzen Körper beweglich.

Qigong wird präventiv und therapeutisch eingesetzt. Ärzte, Heilpraktiker, Psychologische Berater, Masseure, Betreuer in Pflege und Trainer im Fitness/- Wellnessbereich nutzen die Wirkungen der Methode in zunehmendem Umfang.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bitte melden Sie sich an, per Internet oder gerne auch per Telefon unter 0441-925 02 60.

Dozentin: Sandra Keim
Veranstaltungsort: Paracelsus Schule – Oldenburg
Termine:
Mi., 16.01.2019, 16:30-18:00
Teilnahmegebühr: 15,- €

weitere Informationen und Buchung
direkt beim Veranstalter >>

Prüfungsvorbereitung für Heilpraktiker

So klappt es mit der schriftlichen Prüfung

Beschreibung:

Endloses Bücherwälzen, wochenlanges Lernen und schlaflose Nächte. Eigentlich muss das Thema sitzen, doch in der Prüfungssituation passiert es: Herzrasen, Schweißausbrüche, Schwindelgefühle und Blackout. Prüfungsangst resultiert oft aus schlechten Erfahrungen und Druck von außen, aber vielleicht auch aus überzogenen Erwartungen an sich selbst. Doch verzweifeln ist keine Lösung, denn es gibt immer einen Weg, damit umgehen, zu lernen.

Dieses Seminar ist so konzipiert, dass jeder Student mit gestärktem Selbstbewusstsein an die Prüfungsfragen gehen kann. Mit relevanten Lerninhalten aus original Prüfungsfragen wird der Ablauf einer schriftlichen Prüfung simuliert. Wer einige Tipps befolgt, hat vor der Prüfung nur noch halb so viel Stress und kann der Prüfungssituation entspannt entgegensehen.

Dozentin: Sandra Keim
Veranstaltungsort: Paracelsus Schule – Osnabrück
Termine:
Fr., 18.01.2019, 14:00-18:00 (1 weiterer Termin)

Teilnahmegebühr: 120,- €

weitere Informationen und Buchung
direkt beim Veranstalter >>

Kontaktdaten

Praxisgemeinschaft

Praxis für Chinesische Medizin
Sandra Keim  -  Heilpraktikerin

Praxis für Akupunktur  - TCM
Bernd Philipp  -  Heilpraktiker

Alte Clüverstraße 27
27367 Clüversborstel (Sottrum)

Praxistelefon:  04264 - 83 62 88